Einzelunterricht:                 2er Gruppenunterricht:
           30 Min. Unterrichtseinheit     30 Min. Unterrichtseinheit
           45 Min. Unterrichtseinheit     45 Min. Unterrichtseinheit
           60 Min. Unterrichtseinheit     60 Min. Unterrichtseinheit

            Paketangebot 30 Min:           Paketangebot 45 Min:      Paketangebot 60 Min:
              8 Unterrichtseinheit               8 Unterrichtseinheit            8 Unterrichtseinheit
                  16 Unterrichtseinheit             16 Unterrichtseinheit           16 Unterrichtseinheit
                     32 Unterrichtseinheit             32 Unterrichtseinheit           32 Unterrichtseinheit

                            Preise bitte einfach anfragen.

 



Unsere Instrumentenauswahl

Schlagzeug

E - Drums

Cajon

Handpan

Bass

Gitarre

Saz (Türkische Gitarre)

Klavier

Akkordeon

Geige

Gesang

Songwriting

 

 

 

 

ADHS und Musikunterricht

Instrumente spielen

 

Viele Kinder und Erwachsene mit ADHS haben einen vertieften Zugang zur Musik, denn sie baut auf einer der vielen positiven Eigenschaften von ADHS’lern auf:

Kreativität! Gerade die meist hochsensiblen bzw. hochsensitiven und emotionalen Menschen mit ADHS sind oft überdurchschnittlich kreativ und musisch veranlagt. Nicht umsonst gibt es viele Prominente mit ADHS, die durch die Musik und ihrer Kreativität zu großem Erfolg gekommen sind. John Lennon, Mozart, Britney Spears, Jennifer Lopez, Justin Timberlake, Will Smith usw. um hier nur ein paar Namen zu nennen.

Es ist wichtig ein Instrument zu finden, das dem Kind Spaß macht und am besten schnelle Erfolge ermöglicht. Die Motivation des Kindes wächst mit jedem sicht-/hörbarem Erfolg und hilft so dabei, weiter zu spielen und kontinuierlich Fortschritte zu machen. Vielen – gerade Kindern – kommt aufgrund ihrer vorhandenen Impulsivität ein Schlaginstrument eher entgegen.

Mit der richtigen Förderung (Anerkennung und Lob sind wichtig!) stellen sich dann die Erfolge ein, die wiederum Begeisterung und Motivation fördern und das Selbstbewusstsein aufbauen.

 

 

Gesangsunterricht

Singen macht Spaß!

Musikalität – Gesangsunterricht fördert die Musikalität

Gesangsunterricht fördert das musikalische Empfinden. Die Stimme wird direkt durch unseren Körper erzeugt. Sie ist sozusagen das natürlichste Instrument der Welt. Jeder Mensch hat ein unverwechselbares Timbre und kann unterschiedliche Klangfarben erzeugen. Bei keinem Instrument der Welt gibt es so viele Variationsmöglichkeiten.

Sie können sich mit anderen Instrumenten zusammen schließen. Mit Klavier, Gitarre, Orgel etc. musizieren, im Ensemble, in einer Band oder sogar mit Orchester singen.

Sie lernen beim Gesangsunterricht am effektivsten wie man sauber intoniert.

Im Gesangsunterricht lernen Sie am besten wie man musikalisch phrasiert.

 

Wohlbefinden/Psyche – Singen führt zu mehr Wohlbefinden

Sie werden selbstbewusster. Dadurch, dass Sie Ihre Gefühle über die Stimme zum Ausdruck bringen, lernen Sie sich besser kennen. Sie gewinnen so an Selbstvertrauen.

Singen hilft gegen Depression. Manchmal kommen Schüler geknickt in den Gesangsunterricht und gehen danach zwitschernd, raushüpfen wieder aus dem Unterricht.

Singen macht Glücklich! Sie haben sich sicherlich schon mal beim Summen erwischt, wenn Sie fröhlich sind. Das gleiche funktioniert auch umgekehrt.

Ihre Gefühlswelt erweitert sich. Die Charaktere der Protagonisten müssen nicht unbedingt dem Ihren entsprechen. Sie fühlen und denken somit Empfindungen, die sie vielleicht zuvor nicht kannten. Neue Perspektiven eröffnen sich.

Sie lernen loszulassen. Rein intellektuell kann man Musik nicht lernen. Zu viel zu denken beim musizieren macht steif und fest. Eine andere Art der Konzentration findet statt: Sie müssen innerlich entspannen, damit die musikalischen Phrasen fließen können. So entsteht auch ein schönerer Klang.

Stimme und Psyche hängen stark miteinander zusammen. Sie werden merken, dass viele Dinge, die sie bei Ihrer Stimme feststellen, sich auch in ihrer Persönlichkeitsstruktur wiederfindet. So können Sie beim Gesangsunterricht gleichzeitig an sich selbst arbeiten.

 

Gesundheit – Singen fördert Ihre Gesundheit

Singen fördert die Gesundheit. Das Immunsystem des menschlichen Körpers wird schon nach wenigen Minuten Singen aktiviert. Die Sauerstoffversorgung der Organe verbessert sich.

Das Stresshormon Adrenalin wird beim Singen abgebaut.

Beim Singen kommt ihr ganzer Körper zum Einsatz. Es kann wie Sport sein und hält Sie fit.

Im Gesangsunterricht lernen Sie eine optimale Atemtechnik. Sie nutzen ihre Lunge/Ihr Zwerchfell optimal.

Singen hilft beim Abnehmen. Wenn Sie lernen vom Körper zu singen, verbrauchen Sie enorm viele Kalorien.

Sie sind seltener krank. Nicht nur weil das Immunsystem beim Singen aktiviert wird: Sie freuen sich so sehr auf den Gesangsunterricht, dass Sie ihrem Hals nicht erlauben eine Erkältung zu bekommen. Mit ein wenig Psychosomatik lässt sich viel erreichen.

 

 

Körpergefühl – Beim Gesangsunterricht wird Ihr Körpergefühl trainiert

Gesangsunterricht fördert die Koordination im Körper. Viele Muskel müssen präzise zusammen spielen damit Sie Ihren gewünschten Klang erzeugen können. Dies bekommen Sie durch viel Übung in den Griff.

Im Gesangsunterricht lernen Sie den ganzen Körper in Schwingung zu versetzen. Es gibt nichts angenehmeres!

Durch Gesangsunterricht können Kopfschmerzen verschwinden. Viele Menschen haben Kopfschmerzen, weil sie einen steifen Kiefer haben. Da die Kiefermuskulatur sehr stark ist, reicht der kleinste Stress um zu verspannen.

Unser Gesangslehrer wird Ihnen eine gute Körperhaltung beibringen. Zum Singen muss diese nämlich optimal sein. Die gesamte Körperwahrnehmung verbessert sich.

 

 

Praktisch… 

Beim Gesangsunterricht dürfen Sie bestimmen, wie weit Sie gehen möchten. Ein bisschen Tralala zur Entspannung? Oder das Studium an einer hiesigen Musikhochschule? Für jedes Level ist es wichtig, dass sie einen sehr qualifizierten Gesangslehrer  frequentieren.

Sie können Ihr Instrument zum Gesangsunterricht oder zum Üben überall mitnehmen. Sie tragen es in sich.

 

Soziale Aspekte

Singen verbindet. Im Chor finden Sie neue Freunde und eine Gemeinschaft. Zusammen verfolgen Sie schöne musikalische Ziele.

Falls Sie Gesangsunterricht nehmen und im Chor singen: Sie werden eine wichtige Stütze für die Chormitglieder. Außerdem tragen Sie zu einem schöneren Gesamtklang bei.

Jemandem ein Lied zu singen ist 1000 Mal wertvoller als jedes materielle Geschenk.

Sie können auf Hochzeiten und Geburtstagen von Ihren Freunden singen. Das wird sicherlich sehr lange positiv in Erinnerung bleiben!

 

 

Ästhetisch – Singen macht schön

Sie bekommen eine schönere Sprechstimme. Im Gesangsunterricht werden ja logischerweise die selben Stimmbänder geschult, die Sie auch beim Sprechen verwenden. Haben Sie es gewusst: An jeder Musikhochschule bekommen Gesangsstudenten Sprechunterricht.

Sie bleiben jung. Empirisch gesehen sehen Berufssänger viel jünger aus als sie sind. Mag es daran liegen, dass die Gesichtsmuskulatur fit gehalten wird oder weil Singen einfach so glücklich macht.

Sie wirken schöner. Ein schöner Stimmklang lässt den gesamten Menschen hübscher erscheinen.

 

Beruflich – Gesangsunterricht fördert den beruflichen Erfolg

Sie können leichter im Beruf Präsentationen/Vorträge halten. Beim Singen kann man sich nicht verstecken. Sie lernen aus sich „raus zu kommen“.

Gesangsunterricht trägt zum Erfolg bei. Sie bekommen einen richtigen Motivationskick: Den können Sie gleich ins Berufsleben mitnehmen.

 

 

Persönlichkeitsentwicklung – Stimmbildung und mentale Entwicklung hängen stark miteinander zusammen 

Sie werden interessanter! Warum? Im Gesangsunterricht lernen Sie Texte zu interpretieren. Das können Sie in Ihrem Alltag beim Sprechen übertragen. Nun wird alles, was Sie erzählen plastischer und spannender!

Gesangsunterricht kann intellektuell sehr fordernd sein. Besonders beim Kunstlied befassen Sie sich genau mit dem Werk. Sie steigen in die Geschichte ein undarbeiten sehr präzise. Besonders bei sehr hochwertigen Kompositionen lohnt sich ein Blick in die Harmonielehre.

Sie werden sinnlicher. Jeder Physiotherapeut, jede Hebamme kann Ihnen bestätigen, dass Kiefer und Beckenbodenmuskulatur stark zusammen hängen. Im Gesangsunterricht arbeitet man auch direkt mit der Beckenbodenmuskulatur und dem unteren Bauch. Das bewusste Umgehen mit dieser Muskulatur löst Spannungen. Dies wirkt sich  auf die Psyche aus. Loslassen hat auch sehr viel mit Sinnlichkeit zu tun.

Beim Gesangsunterricht lernen Sie Schauspiel. Jedes Stück wird schließlich aus der Sicht eines Protagonisten interpretiert. Sie lernen also sehr tiefgründig in Ihre Rolle zu schlüpfen.

 

Stimmtechnik

Im Gesangsunterricht lernen Sie so mit dem Atem umzugehen, dass es für den Stimmklang förderlich ist

Ihre Stimme wird tragfähiger.

Sie lernen vom Körper zu singen, so wird Ihre Stimme voller klingen und auch im Piano tragen.

Sie werden Verspannungen im Mundbereich (Kiefer, Lippen) los.

Im Gesangsunterricht lernen Sie wie Sie Ihren Dynamischen Ambitus erweitern. Sie können dann lauter und leiser singen, Töne an- und abschwellen.

Endlich wird Ihre Stimme flexibler und Sie lernen auch komplizierte Intervalle und Läufe zu meistern.

Beim Gesangsunterricht lernen Sie mit Ihrem Gaumensegel umzugehen. Sowie die Singstimme als auch die Sprechstimme wird weder flach noch „nach hinten verschluckt“ klingen.

Ihr Gesangslehrer wird Ihnen zeigen wie Sie endlich lange Töne aushalten können.

Sie werden störende Brüche in der Stimme los. Sicher können Sie dann Stücke singen, die vorher zu schwer waren.

Im Gesangsunterricht lernen Sie nicht nur hohe Töne zu singen, sondern erweitern auch Ihre Tiefe. Und wieder erweitert sich Ihr Repertoire!

 

Bonus – Gesangsunterricht hat noch viele weiter Vorteile…

Sie können im Gesangsunterricht ihr Lieblingslied einstudieren. Viel mehr Spaß macht es Lieblingsmelodien selbst zu singen als nur den schönen Klängen zuzuhören.

Es tut gut, wenn der Gesangslehrer sich ausführlich und aufmerksam mit Ihrer Stimme beschäftigt. Es ist so, als würde er oder sie sich mit Ihrem tiefsten Kern beschäftigen, ohne dass sie inhaltlich alles von sich Preis geben müssen.

 

SAZ (TÜRKISCHE GITARRE) UNTERRICHT

Wie bei einer Europäischen Laute oder Gitarre hat der Hals Bünde, wobei allerdings mehr Bünde für den größeren Tonvorrat der Makam vorhanden sind. Die saz wird heute meist mit einem kleinen, länglich geformten Plektrum (mızrap oder tezene) gespielt, das entweder aus Kirschholz oder aus einer Gummi-Plastikmischung besteht. Die früher übliche Şelpe-Technik (şelpe, „streichen, zupfen“), bei der die Saiten mit den Fingern zum Schwingen gebracht werden, wird seit einigen Jahren wiederbelebt und weiterentwickelt. Mittlerweile gibt es auch eine Saz-Variante, die man streicht.

 

 

 

VORMITTAGS UNTERRICHT

 

Für alle die nachmittags keine Zeit für den Musikunterricht haben.

Von Dienstag bis Donnerstag

Unterrichtszeiten ab 09:00 Uhr.

 

 

 

 

 

 

BANDCOACHING

Preise pro Person und Monat  (Gültig ab 01.01.2019)

 Alle 14 Tage Bandcoaching  Erwachsene  Schüler, Studenten & Auszubildende
 
 60 min. Einheit Coaching
 3 Teilnehmer  40,- €  40,- €
 4 Teilnehmer  35,- €  35,- €
 ab 5 Teilnehmern  30,- €  30,- €
 (Andere Choaching Einheit und Tage möglich)

 

 

 

 

FÜR UNSERE GANZ KLEINEN MUSIKKÜNSTLER

MFE MUSIKALISCHE FRÜHERZIEHUNG

Musikalische Früherziehung MFE Alter 2-4 Jahre

Immer Freitag von 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

 

Musikalische Früherziehung MFE Alter 4-6 Jahre

Immer Freitag von 11:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Die wesentlichen Unterrichtsinhalte der MFE sind: Singen, Tanz und Bewegung, Instrumentenkunde, Musikhören, elementares Instrumentalspiel, elementare Notenlehre und Improvisation.

 

Musikalität ist eine besondere Begabung. Diese lassen sich bereits auf den frühesten Entwicklungsstufen anlegen oder fördern und sind auch für andere Lebensbereiche nützlich.

 

Honorar

Das Honorar wird als Jahreshonorar berechnet und wird in zwölf gleichen monatlichen Teilbeträgen gezahlt.
Die Paketangebote werden in einem Betrag gezahlt oder in monatlichen gleichen Teilbeträgen.

 

Unsere Paketangebote

Ohne Vertragsbindung und flexible sind unsere Paketangebote, für diejenigen die keine regelmäßigen, festen Termine z.B.aus beruflichen Gründen warnehmen können. Die Termine werden mit der Lehrkraft jeweils neu vereinbart.

Weitere Info`s zu den Paketangeboten gerne zu den Bürozeiten.

Eine taktvolle Idee von uns für euch Zwinkernd

 

 

Unsere Spezialpakete

Just for fun - Eine Stunde alleine am Musikinstrument

Profi Stunde -  Eine Stunde Unterricht für spezielle Übungen am Musikinstrument

 

 

Aufnahmeprüfungsvorbereitung für Musikhochschulen

Unsere Lehrkräfte bereiten euch auf die Aufnahmeprüfung für ein Studium eures Instruments vor.

 

 

Unterrichtsgutscheine

Beliebt sind auch unsere Unterrichtsgutscheine zum verschenken.

 

Unterricht

Wir bieten Einzelunterricht oder 2er Gruppenunterricht an.
Der Unterricht findet 1 x die Woche jeweils von Montag bis Freitag statt.
Unterrichtsmaterial wird allen Schülern kostenlos zur Verfügung gestellt.
Die Probestunde ist kostenlos. Die Probestunde bitte telefonisch oder per Mail vereinbaren.